Dem Thema Treue bin ich in meinem Leben schon oft begegnet. Nicht nur, in Partnerschaften oder generell zwischenmenschlichen Beziehungen, sondern vor allem wenn es darum geht, sich selbst treu zu sein! Es wird so oft über Monogamie, Polygamie oder andere Lebensformen bzw. Lebenseinstellungen diskutiert. Dem Thema wird eine extreme Wichtigkeit gegeben, wenn es um zwischenmenschliche Beziehungen geht. Doch wie ich selbst immer wieder feststellen durfte ist der wichtigste Aspekt bei Treue immer noch: wie treu bin ich mir selbst?
Wie schnell wird einmal „Ja" statt „Nein" gesagt? Wie oft verdrehen wir unsere Meinung so, dass sie von unserem Umfeld leichter akzeptiert werden kann? Wie oft verbiegt man sich um anderen vermeintlich besser zu gefallen oder zumindest um nicht aufzufallen? Was haben wir in unserem Leben bereits für andere getan, ohne es wirklich zu wollen? Wahrscheinlich werden jetzt die meisten von Ihnen nun zustimmend nicken und im Kopf die Situationen revue passieren lassen, in denen Sie etwas entgegen ihre Meinung gesagt oder entgegen ihrer Person gehandelt haben. Ich kann Sie beruhigen: viele Menschen übertreten immer wieder ihre eigenen Grenzen um Akzeptanz, Anerkennung oder Liebe zu erfahren. Die Frage die wir uns jedoch immer wieder stellen sollten ist: welchen Preis zahle ich dafür?
Ich habe in meinem Leben schon sehr oft gegen mein Naturell gehandelt, was immer wieder in eine Sackgasse geführt hat. Als ich noch Teenager war bin ich in der Sackgasse „Essstörung" gelandet, die mich fast mein Leben gekostet hätte. Wenn ich in den „falschen Beziehungen" gelebt habe, sind daraus immer wieder Dramen wie in einer Daily-Soap entstanden und zuletzt habe ich meinen größten Traum für eine Sache verraten, die mich mental sehr viel Kraft und Energie gekostet hat. Und erst, als ich das Steuer wieder übernommen und meine Richtung geändert habe, konnte das Leben wieder richtig weiter gehen.
Was ich damit sagen möchte: wenn Sie sich in Situationen befinden, in denen ihr Herz „A" und ihr Verstand „B" sagt, entscheiden Sie sich für den Weg Ihres Herzens! Es mag vielleicht nicht immer der leichteste Weg sein, jedoch ist es schlussendlich der einzig richtige! Denn auch, wenn sie auf diesem Weg vielleicht einer Konfrontation begegnen oder sie von Menschen ent-täuscht werden, so haben Sie doch JA zu sich selbst gesagt! Durch dieses JA sagen Sie nicht nur JA zu sich, sondern auch zu ihrem Leben. Sie sind sich treu und können weiterhin Ihre Ziele verfolgen. Dies ist der einzig „richtige" Weg – der Weg zu Ihrem Glück!
Ich wünsche Ihnen auf diesem gutes Gelingen :-)

Vor einigen Tagen habe ich mich gefragt welchen Sinn es haben mag, dass das Leben die verschiedensten Herausforderungen und Aufgaben für mich bereit hält – und zwar solche, die eigentlich für mehrere Leben ausreichen würden. Nach einem mentalen Tief und einer Zeit des intensiven Nachdenkens ist es mir bewusst geworden: ich möchte anderen Menschen damit helfen!
Schon in jüngeren Jahren habe ich für mich beschlossen, meine Lebenserfahrung beruflich zu nutzen und Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen. Durch diesen Entschluss habe ich nicht nur meine Berufung gefunden, sondern ich durfte bereits viel Kraft aus der Arbeit mit Menschen, die eine ähnliche Geschichte haben und die ich ein kleines Stück auf ihrem Lebensweg begleiten durfte, schöpfen.
Genauso möchte ich es weiterhin tun! Nicht jede/r möchte die eigenen Probleme in einem Coaching oder einer Beratung persönlich besprechen und manchmal ist noch nicht die Zeit, um eine Sache zu bearbeiten. Trotzdem tut es immer gut, sich verstanden zu fühlen und zu wissen, dass es da eine Person gibt, die ähnliches erlebt und neuen Lebenswillen geschöpft hat.
Deswegen ist es nun mein Impuls, regelmäßig diesen Blog zu schreiben – um genau diese Art der Hilfe zu bieten und vielleicht auch einigen Menschen Mut zu machen und Kraft zu schenken. Mut, um den Kampf gegen eine Krankheit aufzunehmen und die Kraft, eine herausfordernde Situation zu meistern. Denn auch, wenn das Leben immer wieder Tiefs bereit hält: die Momente, in denen wir vor Glück und Zufriedenheit alles um uns herum vergessen können und einfach nur im Hier und Jetzt sind - diese Momente sind es wert, die Herausforderungen des Lebens dankbar anzunehmen!
Ich wünsche Dir, dass auch Du diese Dankbarkeit erfahren  und immer mehr im Hier& Jetzt leben kannst!